Willkommen auf den Internetseiten der evangelischen Johanneskirchengemeinde Crailsheim

Schön, dass Sie uns gefunden haben! - Im Internet ist das vielleicht schwieriger, als in der Stadt Crailsheim selbst! 
Dort sind wir nicht zu übersehen!
Unsere drei Türme in der Innenstadt und im Stadtteil Kreuzberg sind weithin sichtbar!
 

Die Kirchtürme der Johanneskirche, des Kreuzberg-Gemeindehauses und der Liebfrauenkapelle Crailsheim

Die Kirchtürme der Johanneskirche, des Kreuzberg-Gemeindehauses und der Liebfrauenkapelle Crailsheim

Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier sehen und lesen, dann machen Sie einfach auch den nächsten Schritt: Lernen Sie uns persönlich kennen - nicht nur virtuell im Internet, sondern live!   Vor Ort in unseren Kirchen und Gemeindehäusern, bei einem Besuch oder einfach unterwegs in der Stadt.

 

Übrigens: Unsere Johanneskirche ist tagsüber immer geöffnet! Ein Besuch lohnt sich mit Sicherheit.  Vielleicht sehen wir uns?!

 

Pfr. Uwe Langsam und Ulrike Fetzer, (Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Tel. 07951 46130)

 

 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

  • 05.12.19 | Ein Stadion voller Lieder

    Bis zu 8.000 Teilnehmer erwarten die württembergische Landeskirche und ihre Co-Veranstalter beim ersten Stuttgarter Weihnachtssingen am vierten Advent im Gazi-Stadion auf der Waldau. Bei der Aktion sollen zwei Mal 45 Minuten Popsongs, Weihnachtschoräle und Friedenslieder gesungen werden. Die Veranstaltung schließt mit einem Kerzenmeer und einem kirchlichen Segen.

    mehr

  • 05.12.19 | Kirche startet ins Elektro-Zeitalter

    „Kirche elektrisiert“: Das ist das Motto einer Kampagne, mit der die Landeskirche ihrer Pfarrerschaft, ihren Beamten und Verwaltungsangestellten den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern will. Direkt nach einer Kick-off-Veranstaltung "sollen Fahrzeuge bestellt werden können", sagt Dr. Winfried Klein aus dem Oberkirchenrat.

    mehr